• 31. Dezember bis 01. Januar
  • Tharpaland Kadampa Meditationszentrum
  • kostenlos
  • 20.00 Uhr
  • jede Sitzung ca 75 Min.

Beschreibung

24-Stunden-Tara-Singen für den Frieden in der Welt – ein toller Weg, um ins neue Jahr zu gehen! Jeder ist herzlich eingeladen, teilzunehmen. Die erste Sitzung findet um 20 Uhr statt, gefolgt von Sitzungen um 24 Uhr, 4 Uhr, 8 Uhr, 12 Uhr und 16 Uhr. Du kannst auch an einzelnen Sitzungen teilnehmen.

Wir rezitieren in jeder Sitzung siebenmal die Lobpreisungen in der Sadhana Befreiung von Leid (im Tharpa Verlag erhältlich), die von Buddha im Sutra der Lobpreisungen der Einundzwanzig Taras gelehrt wurden. Dies ist eine sehr kraftvolle Praxis, um Hindernisse aller Art wie Krankheit oder Kriege zu befrieden.

„Im Allgemeinen sind Gebete, die von einer Versammlung vieler Praktizierender gesprochen werden, sehr kraftvoll und können nicht mit den Gebeten von ein oder zwei Personen verglichen werden. Die heiligen Schriften geben das Gleichnis eines Besens. Wenn wir versuchen, einen Fußboden mit ein paar Borsten zu reinigen, werden wir kaum Fortschritte machen, aber wenn wir viele Borsten zu einem Besen formen, werden wir erfolgreich sein.“ (Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso)